Der Sheffield City Council gewinnt mit Magnolia eine Auszeichnung für seine hervorragende Website

Mit mehr als 500.000 Einwohnern ist Sheffield eine der größten Städte und die drittgrößte Metropolbehörde in England. Die Stadtverwaltung von Sheffield hostet sieben Websites, einschließlich der Haupt-Website des Stadtrats und sechs Partner-Websites. 

Der Sheffield City Council hat im Rahmen der einheitlichen Technologieplattform von Magnolia seine vollständige Web-Infrastruktur digital transformiert. Das neue System wurde von der Firma Technophobia implementiert und macht es heute für die Stadtverwaltung schneller und einfacher, Informationen online zur Verfügung zu stellen. So kann die Stadtverwaltung den Bürgern mehr Online-Dienste anbieten. Außerdem erhielt der Sheffield City Council eine nationale Auszeichnung für seinen außergewöhnlichen Kundenservice – auch dank der Entwicklung der Website und der verkürzten Wartezeiten für Bürgerinnen und Bürger. 

Branche: Öffentlicher Dienst
Land: UK
Implementiert von: Technophobia
Website: www.sheffield.gov.uk

 

 

Warum sich der Sheffield City Council für Magnolia entschieden hat

helperImage

Einfache Bedienung

Das benutzerfreundliche Interface macht es für Autoren einfach, Inhalte zu erstellen und zu verwalten.

helperImage

Flexibilität

Mit Magnolia können Tools ganz einfach und flexibel geändert und integriert werden.

helperImage

Multi-Channel-Content

Dank Magnolia kann das Council Inhalte für mehrere Kanäle optimieren, um alle Geräte – vom Smartphone bis zum PC – zu unterstützen.

helperImage

Open source

Mit Magnolia können Code und Funktionen unkompliziert hinzugefügt werden, um großartige individuelle Anpassungen vorzunehmen. 

helperImage

Integration

Die Website bietet eine große Auswahl an Tools von Drittanbietern, die es den Bürgern ermöglichen, Genehmigungen zu erneuern, Rechnungen zu bezahlen oder freie Parkplätze zu finden.

helperImage

Einfache individuelle Anpassung

Mit Magnolia konnten individuelle Anpassungen einfach hinzugefügt werden, wie beispielsweise das Editor Dashboard, mit dem die Lesbarkeit der Inhalte überprüfen wird.

technophobia-logo-square

Wir konnten die Enterprise-Search-Technologie direkt in Magnolia integrieren, um eine hervorragende, über alle Websites verbundene Suchmöglichkeit zu bieten. Für den Anwender erhöht sich durch diese eine einfache Entwicklung die Benutzerfreundlichkeit der Online-Dienste der Stadtverwaltung immens. Ohne diese Suche mussten die User immer zuerst eine der sieben Websites auswählen, um die gewünschten Informationen zu finden.

Die Herausforderung

Die Zugänglichkeit verbessern

Der Sheffield City Council war sich der Tatsache bewusst, dass die Bürger heutzutage mehr Online-Dienste erwarten. Die Stadtverwaltung hostet einschließlich der Haupt-Website und sechs Partner-Websites sieben Websites, die zuvor von einem bereits vorhandenen CMS ausgeführt wurden. Im Rahmen der eServices-Strategie, mit der den Usern mehr Dienstleistungen online geboten werden sollen, beauftragte man die Firma Technophobia mit dem Neuaufbau der Web-Infrastruktur. 

Durch die Online-Dienste wollte die Stadtverwaltung vor allem die Wartezeiten verringern und die Zufriedenheit von Besuchern und Mitarbeitern steigern.

 

Der Sheffield City Council kann nun neue Funktionen hinzufügen, um sich mit den Bürgern auszutauschen.

Die Lösung

Die Vorteile einer offenen Java-Plattform

Mit der Entscheidung, eine gemeinsame Java-Plattform für die Council-Online-Infrastruktur anzuwenden, migrierte Technophobia alle Websites der Stadtverwaltung in ein Java-System. Das bedeutet, dass nun alle Websites auf zentrale Dienste – wie Suchmaschinenanalyse und Web-Datenanalyse – zugreifen können, was die Abläufe wesentlich effizienter macht.

Darüber hinaus bietet die offene Plattform dem Sheffield City Council die Möglichkeit, große und teure Upgrades zu vermeiden. Neue Funktionen können kosteneffizient nach und nach eingeführt werden – und zwar erst dann, wenn sie auch benötigt werden. 

Eine maßgeschneiderte Implementierung

Technophobia integrierte die Enterprise-Search-Technologie direkt in Magnolia, um eine über alle sieben Websites verbundene Suchfunktion zu liefern, die die beste ihrer Klasse ist.

Außerdem wurde das Interface individuell angepasst, so dass Content-Autoren nun über ein einfaches Ampelwarnsystem sofort die Lesbarkeit von neuen Inhalten überprüfen können. Weitere kundenspezifische Funktionalitäten, die von Technophobia entwickelt wurden, schließen leistungsstarke Analysefunktionen im Editor-Dashboard ein. Vorher waren Analysedaten nur für wenige Power-User zugänglich. Heute gibt das Dashboard allen Content-Autoren detaillierte Informationen über ihre Seiten, z. B. über Seitenbesuche, individuelle Nutzer und Suchbegriffe.

Mit der einfach zu bedienenden Nutzeroberfläche von Magnolia können Redakteure, noch während sie Inhalte erstellen und bearbeiten, genau sehen, wie die Seite den Besuchern angezeigt wird. Das vorherige CMS ließ In-Page-Editing nicht zu, was Änderungen zeitaufwendig und kompliziert machte.

Die individuell anpassbare Funktionsweise der Systemverwaltung hat nicht nur dazu beigetragen, die Effizienz zu steigern. Die Stadtverwaltung hat nun auch die Möglichkeit Funktionen hinzuzufügen, die die Erreichbarkeit und die Benutzerfreundlichkeit ihrer Websites steigern.

sheffield-city-council-logo-square

Eine der interessantesten Entwicklungen war die Anpassung der Benutzeroberfläche für Content-Autoren. Wir haben ein spezielles Dashboard erstellt, das über ein einfaches Ampelwarnsystem die Lesbarkeit von neuen Inhalten beurteilt und Problembereiche hervorhebt, wie z. B. die übermäßige Verwendung von langen Wörtern oder komplexen Sätzen. Indem Autoren noch während sie schreiben auf problematische Stellen aufmerksam gemacht werden, haben wir ein Best-Practice-Verfahren in unsere tägliche Arbeit integriert, das uns dabei hilft, unser Online-Angebot kontinuierlich zu verbessern.

Das Ergebnis

Eine verbesserte Kommunikation mit den Bürgern

Die neue Plattform hat es den Mitarbeitern einfacher gemacht, mit den Bürgern zu kommunizieren, so dass sie mehr Effizienz und einen größeren Mehrwert liefern können. Die Bürger können nun Rechnungen bezahlen, die Leihfrist von Bibliotheksbüchern verlängern, Beschwerden einreichen und sich für Jobs bewerben – und das alles online. Dank dieser Innovationen wurde der Sheffield City Council kürzlich für sein hohes Maß an Kundenservice gelobt. 

Mehr als 40 % der User greifen über ein Smartphone oder Tablet auf die Website zu – Tendenz steigend. Die optimierten Websites führen zu kürzeren Wartezeiten und zufriedeneren Bürgern.

 

Sheffield Homepage
forrester-RGB_logo.jpg

Unabhängiger Analystenbericht zu Magnolia

The Forrester Wave™
Web Content Management Systems, Q1 2017

Magnolia unterstützt die schnelle Entwicklung von Web-Erlebnis-Szenarien. Seine Integrationsfähigkeiten machen das Produkt ideal für komplexe, digitale Erfahrungsprojekte.

Ähnliche Kunden

Magnolia-Partner mit Kunden aus dem Öffentlichen Dienst

Kostenlose, 30-tägige Probeversion Kontaktieren Sie uns Demoanfrage