Magnolia gibt MOO die Freiheit zur Innovation

MOO ist ein preisgekröntes Online-Print- und Designunternehmen. Hunderttausende Kunden in knapp 200 Ländern nutzen MOO, um Visitenkarten, Schreibwaren und Werbematerialien zu entwerfen und zu drucken.

Magnolia hat dem MOO-Marketing-Team die Freiheit gegeben, Innovationen einzuführen. Sie können nun Content in der Hälfte der Zeit übersetzen und Seiten siebenmal schneller als vorher erstellen. Sie können ansprechende und personalisierte Inhalte gewandter und effektiver liefern, die Kundenerfahrung verbessern und mehr Möglichkeiten schaffen, den Umsatz zu steigern.

Branche: Fertigungsindustrie
Länder: Großbritannien, USA
Website: www.moo.com

Warum hat sich MOO für Magnolia entschieden?

helperImage

Multi-Channel

Kunden erleben die gleiche Erfahrung, egal, ob der Zugriff auf Inhalte über Web oder Smartphone erfolgt.

helperImage

Personalisierung

MOO kann Kunden nun unterschiedliche Inhalte und Preise anbieten, basierend auf ihrem Navigationsverlauf und Standort.

helperImage

Geschwindigkeit

Magnolia ist eine Million Mal schneller und einfacher, so dass Marketer Änderungen im Handumdrehen durchführen können, ohne Unterstützung seitens der Entwickler.

helperImage

Prüfbarkeit

MOO kann nun Seiten testen, iterieren und veröffentlichen, um ihre Konversionsraten zu verbessern.

helperImage

Flexibilität

Magnolia bietet bereits viele vorgefertigte Funktionalitäten, ermöglicht MOO aber auch die Integration mit anderen Systemen.

helperImage

Freiheit zur Optimierung

Der modulare Ansatz von Magnolia ermöglicht es den Redakteuren auszuwählen, welche Module auf einer Seite erscheinen und in welcher Reihenfolge. Dies gibt ihnen die Freiheit, den Inhalt ganz einfach zu optimieren.

gio-faso.jpg

Magnolia ist eine Million Mal schneller und einfacher. Das System gibt unseren Kreativ-, Marketing und Entwickler-Teams jede Menge Freiheit. Unser Konversionspotenzial hat sich um ein Vielfaches erhöht.

Die Herausforderung

Ein System, das MOO die Freiheit gibt zu wachsen

Seit der Gründung des Unternehmens ist MOO von wenigen Leuten auf 400 Mitarbeiter an sechs Standorten angewachsen. Es bietet Dienstleistungen für Verbraucher und Unternehmen, und es übersetzt Inhalte in vier Sprachen. Für dieses schnell wachsende Online-Unternehmen ist die Website der Schlüssel zum Erfolg.

Das Wachstum von MOO, verbunden mit steigenden Kundenanforderungen, übertraf die Fähigkeiten seines bereits vorhandenen Systems. Die Redakteure mussten sich andauernd an die Entwickler wenden, um auch nur die kleinsten Änderungen durchzuführen. Es war nicht einfach, neue Seiten freizugeben. Es dauerte in der Regel länger als 15 Minuten, diese zu veröffentlichen. Da es keine Preview-Funktion gab, mussten die Entwickler "klicken und auf das Beste hoffen", während die Änderungen freigeschaltet wurden. Auch die Übersetzung von Inhalten war umständlich und zeitaufwendig. Freiheit war der Schlüssel zum Erfolg für MOO.

Die Redakteure sollten Seiten mit weniger Beschränkungen erstellen und freigeben können, und somit den Entwicklern den notwendigen Freiraum geben, an anderen Projekten zu arbeiten.

Die Lösung

Größere Agilität, um äußerst leistungsstarke Inhalte zu schaffen

Die benutzerfreundliche Plattform von Magnolia war eine willkommene Abwechslung für die Redakteure und Entwickler von MOO. Redakteure genießen nun die Freiheit, Inhalte unabhängig von Entwicklern zu erstellen und zu aktualisieren. Die Plattform hat das gesamte Team agiler gemacht. Die Redakteure können nun Seiten testen, iterieren und liefern, ohne dabei Entwickler-Backlogs und Sprint-Programme zu blockieren. Außerdem können alle Änderungen an Seiten im Web und mobil vor der Live-Schaltung angesehen werden, wodurch das Fehlerrisiko minimiert wird.

Der modulare Ansatz von Magnolia gibt dem MOO-Team die Freiheit, Inhalte zu optimieren und zu personalisieren, um beste Ergebnisse zu erzielen. Die Redakteure bewegen die Module ganz einfach nach oben und unten und von Seite zu Seite. Dies bietet erweiterte Möglichkeiten, bestimmte Produkte und Seiten zu promoten. MOO nutzt auch das Personalisierungsmodul von Magnolia, um Kunden die für sie relevantesten Inhalte zu bieten.

Frühe Gewinne stellen eine Erfolgsprognose

Weil moo.com der Lebensnerv des Unternehmens ist, mussten alle Änderungen schnelle Ergebnisse zeigen. Bereits sehr früh im Migrationsprozess konnte MOO die Plattform nutzen, um kleine Content-Elemente auf der Website zu veröffentlichen und neue Designs schnell am Kunden zu testen. Magnolia konnte ein paar frühe Gewinne erzielen, um die Bühne für eine erfolgreiche Migration zeitnah zu untermauern.

Einfache Integration mit anderen Systemen

Magnolia bietet MOO bereits eine Reihe von gebrauchsfertigen Features, vor allem aber passt es sich auch die bestehenden Systeme von MOO an. Jetzt ist es einfach, die Preisgestaltung zu verknüpfen und aktualisierte Webinhalte zu bestimmten Ausverkaufszeiten zu liefern.

Alle Produkt-Variationen an einem Ort

Die alte Plattform von MOO erlaubte es nicht, Seiten für verschiedene Produktarten anzuzeigen. Dies war eine der wichtigsten Voraussetzung für das neue System, denn Kunden wollen Produktinformationen für Visitenkarten, Briefköpfe und Aufkleber auf einen Blick sehen. Jetzt können die Kunden alle Produktvariationen auf einer Seite sehen, so dass sie eher dazu bereit sind, etwas zu kaufen.

Responsives Design

Vorher hatte MOO separate Mobile- und Desktop-Seiten, die jetzt verbunden wurden, so dass MOO responsive Designs erstellen und Engagement-Chancen verbessern kann.

william-malcarne.jpg

Magnolia ermöglicht es uns, bestimmte Produkte zu optimieren und hervorzuheben, was den Umsatz steigert.

Das Ergebnis

Eine Website, die MOO die Freiheit gibt zu wachsen

Die Migration zu Magnolia war eine bahnbrechende Entscheidung, die uns größere Effizienz und erhebliche Zeitersparnis ermöglicht. Redakteure erstellen Seiten siebenmal schneller und Content wird in weniger als der Hälfte der Zeit in vier Sprachen übersetzt.

Der modulare Ansatz macht Magnolia flexibler für Redakteure und hat die Anforderungen für Entwickler deutlich reduziert. MOO konnte eine 90 % Reduzierung des Zeitaufwands für die Erstellung neuer Seiten realisieren. Redakteure und Entwickler freuen sich natürlich, und MOO profitiert von einem prompten Lieferprozess sowie einem schnelleren Release-Plan.

Mit weniger Einschränkungen – im Vergleich zu einem Legacy-System – genießt MOO nun größere Freiheiten. Die Leidenschaft für Design ist die Triebfeder des Unternehmens. Diese kann nun ausgelebt, entwickelt und präsentiert werden. Durch die verbesserte Lieferung von einzigartigen, überzeugenden Produkten über diverse Kanäle erhöht MOO die Performance von moo.com, verbessert die Kundenerfahrung und vermehrt die Chancen, den Umsatz zu steigern.

forrester-RGB_logo.jpg

Unabhängiger Analystenbericht zu Magnolia

The Forrester Wave™
Web Content Management Systems, Q1 2017

Magnolia unterstützt die schnelle Entwicklung von Web-Erlebnis-Szenarien. Seine Integrationsfähigkeiten machen das Produkt ideal für komplexe, digitale Erfahrungsprojekte.

Ähnliche Kunden

Magnolia-Partner mit Kunden aus der Fertigungsindustrie

Kostenlose, 30-tägige Probeversion Kontaktieren Sie uns Demoanfrage