So hat Lugano mit Magnolia eine E-Government-Plattform erstellt

Lugano hat 63.000 Einwohner und ist die neuntgrößte Stadt der Schweiz. Sie liegt am südlichen Rand des Landes und ist bekannt für ihr mildes Klima, für den schönen See und für die überdurchschnittlich hohe Anzahl an berühmten Einwohnern. Die Stadt benutzt Magnolia schon seit 2011. Durch ein umfangreiches Migrationsprojekt im Jahr 2014 werden den Bürgern heute optimierte und vereinheitlichte digitale Behördendienste angeboten.

Im Jahr 2011 verwendete die Firma Tinext Magnolia, um eine digitale Government-Plattform für die Stadt Lugano zu erstellen, einschließlich einer Haupt-Website und sieben Nebenseiten. 2014 führte Lugano mit Hilfe von Tinext ein umfassendes Migrationsprojekt zur neusten Magnoliaversion – Magnolia 5.3 – durch. Dies ermöglichte es, eine mehrsprachige, integrierte E-Government-Plattform zu schaffen, die den Bürgern nun Zugang zu relevanten Dokumenten bietet und es ihnen gestattet, Rechnungen online zu bezahlen. 

Branche: Öffentlicher Dienst
Land: Schweiz
Ausgeführt von: Tinext
Website: www.lugano.ch

Warum sich Lugano für Magnolia entschieden hat

helperImage

Einfache Content-Erstellung

Die Redaktion findet das System sehr benutzerfreundlich und Verbände können Inhalte nun direkt in der öffentlichen Instanz verwalten.

helperImage

Neues Website-Design

Lugano wollte eine attraktive Benutzeroberfläche, die die Bürger anspricht.

helperImage

Skalierbarkeit

Die Stadt benötigte eine skalierbare Lösung für seine digitale Kommunikations- und Service-Strategie.

helperImage

Großartiger technischer Support

Das technische Support-Team von Magnolia ist immer zur Stelle, um Probleme zu lösen und Fehler zu beheben. Es bietet einen hervorragenden 24-Stunden-Service an sieben Tagen in der Woche.

helperImage

Einfache individuelle Anpassung

Lugano führte problemlos zahlreiche Erweiterungs- und Anpassungsprojekte durch.

helperImage

Integrationsmöglichkeiten

Die Stadt Lugano benutzt Magnolia zusammen mit ihren bevorzugten Tools von Drittanbietern.

Davide Guzzetti

Die Migration von 4.5 auf 5.3 erwies sich als sehr viel leichter als früher, da mehr Scripts und Ressourcen zur Verfügung standen.

Die Herausforderung

Die Erstellung einer zukunftsweisenden, digitalen Government-Plattform

Im Jahr 2011 stellte die Stadt Lugano fest, dass sie ihre digitale Strategie komplett neu ausrichten musste. Es galt, eine Website anzubieten, die in der Lage ist, sowohl mit Bürgern als auch mit Besuchern zu kommunizieren. Die Website und die Online-Dienste mussten grundlegend verbessert werden. Man benötigte eine skalierbare Lösung, die es der Stadt in den kommenden Jahren ermöglicht, ihre digitale Strategie umzusetzen. Das CMS, das die Stadt damals benutzte, war schwierig zu bedienen. Deshalb zählte Benutzerfreundlichkeit zu den wichtigsten Anforderungen. Das neue System musste außerdem mit Tools von Drittanbietern, die Lugano bereits verwendete, integrierbar sein. 

Der Relaunch schuf ein beeindruckendes Angebot von digitalen Behördendiensten und neuen, effizienten Web-Eigenschaften. Dennoch wollte die Stadt noch mehr aus ihrem CMS herausholen. Lugano entschied sich dafür, auf Magnolias neueste und beste Version zu migrieren – Magnolia 5.3. Sie würde es ermöglichen, zusätzliche Erweiterungen und Anpassungen durchzuführen, um die Interaktion mit den Bürgern und eine breite Palette von digitalen Dienstleistungen zu ermöglichen. 

Tinext ist seit 2009 ein Premium-Partner von Magnolia: Die Firma hat bereits mehr als 150 Magnolia-Implementierungen durchgeführt.

 

Lugano's homepage

Die Lösung

Eine skalierbare Lösung für ein modernes E-Government

Die Stadt Lugano wollte den Bürgern über die Website nicht nur alle relevanten Dokumente online zugänglich machen, sondern auch eine Interaktion mit dem Bürger ermöglichen. Zum Beispiel können die Einwohner heute durch die Integration von SAP und Lotus Rechnungen direkt über das Bürgerportal bezahlen.

Die Migration von 100.000 Seiten Content

Für das Lugano-Projekt entschied sich die Firma Tinext für eine Migration in drei Schritten: Sie migrierte Lugano.ch von der Version 4.4.4 auf 4.4.6, dann auf 4.5 und schließlich auf die neueste Version 5.3. Die Magnolia-Migration von 4.x auf 4.5 erfordert generell eine Menge Zeit und Ressourcen, während die Umstellung auf 5 in der Regel reibungslos verläuft.

Im Herbst 2014 migrierte Tinext 100.000 Seiten Inhalt auf Magnolia 5.3. Durch den Umzug auf die neueste Magnolia-Version konnte Lugano die Vorteile der revolutionären Benutzeroberfläche nutzen, sowie viele neue Funktionen, wie Personalisierung und eine einfachere Integration. Lugano wollte die Migration auch dazu nutzen, um die ehrgeizigen Pläne für den Relaunch umzusetzen: Verschiedene Erweiterungen, Anpassungen und Integrationen waren bereits in Planung. Das Ergebnis der Migration ist eine integrierte digitale Plattform, die nicht nur die vielfältige Eingliederung von Drittanbieter-Tools wie SAP und Lotus ermöglicht, sondern auch eine optimale Interaktion mit den Bürgern.

Eine Gelegenheit, den Content und die Architektur zu überprüfen

Die Stadt Lugano beschloss, ihre bestehenden Microsites zu migrieren. Man sah die Migration auch als Chance, den Inhalt und die Informationsarchitektur der restlichen Website zu überprüfen. Also erstellte man die Haupt-Website komplett neu. Der Content wurde reduziert und die mehrsprachigen Inhalte wurden überarbeitet. Darüber hinaus wurden alle HTML-Vorlagen der Website bereinigt und mit einem ansprechenden Layout angepasst.

Das Ergebnis

 

Eine vereinheitlichte digitale Government-Plattform

Die neue Lugano-Website bietet Bürgern digitale Behördendienste, die es ihnen nicht nur gestattet, Dokumente herunterzuladen, sondern auch Rechnungen, z. B. für Strom und Steuern online zu bezahlen. Neu eingebundene Funktionen ermöglichen es, Abonnements für kulturelle Veranstaltungen direkt auf der Website zu erwerben sowie Flexicards zu kaufen. Eine praktische Parkplatzsuche mit einem benutzerdefinierten System zeigt an, wo es freie Parkplätze gibt. Verbände haben die Möglichkeit, Inhalte direkt auf der öffentlichen Instanz zu verwalten.

 

The flexicard order form
forrester-RGB_logo.jpg

Unabhängiger Analystenbericht zu Magnolia

The Forrester Wave™
Web Content Management Systems, Q1 2017

Magnolia unterstützt die schnelle Entwicklung von Web-Erlebnis-Szenarien. Seine Integrationsfähigkeiten machen das Produkt ideal für komplexe, digitale Erfahrungsprojekte.

Ähnliche Kunden

Magnolia-Partner mit Kunden aus dem Öffentlichen Dienst

Kostenlose, 30-tägige Probeversion Kontaktieren Sie uns Demoanfrage