Führend in der sauberen
Energiewirtschaft Australiens – mit Magnolias Hilfe

Der Clean Energy Council (CEC) ist Australiens führende Organisation für erneuerbare Energien. Die Non-Profit-Organisation arbeitet mit Hunderten wichtigen Unternehmen aus der Branche der erneuerbaren Energien zusammen und mit mehr als 4000 Solar-Installateuren. Sie gilt als zentraler Fürsprecher der Branche und vermittelt zwischen den relevanten Stellen, der Regierung und der Öffentlichkeit, wenn es um erneuerbare Energien und Energieeffizienz geht.

Die Organisation nutzt ihre Web-Präsenz als ein wichtiges Instrument, um den Sektor für erneuerbare Energien in Australien zu vertreten. Egal, ob es sich um das Erstellen von überzeugendem Content dreht oder um die Bereitstellung individueller Serviceleistungen: Die digitale Business-Plattform von Magnolia ist bereits seit acht Jahren das Herzstück der Organisation. Als sich der CEC kürzlich einem Rebranding unterzog, nutzte die Organisation die Gelegenheit, auf Magnolias neueste Version zu migrieren. Nun kann sich der CEC ganz darauf konzentrieren, großartigen Content zu erstellen, der den Sektor mobilisiert und ihm die Unterstützung sichert, die er benötigt.

Branche: Non-Profit
Land: Australien
Implementiert von: Ventiv
Website: www.cleanenergycouncil.org.au

 

Warum sich der Clean Energy Council für Magnolia entschieden hat

helperImage

Einfache Bedienung

Dank des benutzerfreundlichen Interfaces können Mitarbeiter und Mitglieder Inhalte einfach erstellen und verwalten.

helperImage

Einfache individuelle Anpassung

Magnolia macht es einfach, Seiten zu managen und weitere Komponenten in kurzer Zeit hinzuzufügen.

helperImage

Multichannel-Content

CEC-Mitglieder können Inhalte bequem am Schreibtisch oder unterwegs aktualisieren. Außerdem sind die Websites für den mobilen Einsatz optimiert.

helperImage

Integrationsfähigkeiten

Magnolia erleichtert die Integration von Drittanbieter-Tools wie Salesforce.

helperImage

Standard Templating Kit

Dank gebrauchsfertiger Templates macht es das STK sehr einfach, den HTML-Code umzugestalten.

helperImage

Vererbbare Komponenten

Mit dem Inheritance-Feature kann Material ganz unkompliziert migriert und angepasst werden.

laura-szekfy.jpg

Magnolia ist ein sehr leistungsstarkes System, mit dessen Hilfe wir eine fantastische Website erstellen konnten. Im Gegensatz zu anderen Systemen ist es mit Magnolia ganz einfach, Seiten zu managen und Komponenten hinzuzufügen – und das alles innerhalb kurzer Zeit. Die Benutzeroberfläche ist so einfach zu bedienen, dass sie sogar für Redakteure mit wenig Erfahrung die ideale Lösung ist. Das System steht der Arbeit nicht im Weg – das bedeutet, dass wir unsere Zeit komplett für die Erstellung von Inhalten nutzen können.

Die Herausforderung

Rebranding der Web-Präsenz des Clean Energy Council

Der Clean Energy Council betreibt seit acht Jahren mehrere Websites mit Magnolia. Die wichtigsten davon sind die Unternehmens-Website und die Seite  Solar Accreditation (Solar-Akkreditierung). Im November 2013 hat sich die Organisation einem grundlegenden Rebranding unterzogen. Gemeinsam mit dem Magnolia-Partner Ventiv hat sich der CEC entschlossen, die Gelegenheit zu nutzen und die Seiten auf Magnolia 5 zu migrieren. Magnolia 5 ist die neueste Hauptversion von Magnolia, die ein mobil inspiriertes Interface bietet.

Die Unternehmens-Website der Organisation spielt eine zentrale Rolle, um Mitglieder und Öffentlichkeit zu mobilisieren und dazu aufzurufen, Kampagnen zur Förderung der erneuerbaren Energien zu unterstützen. Das Kommunikationsteam muss außerdem regelmäßig Berichte und Anträge auf der Unternehmens-Website veröffentlichen. Zusätzlich muss es im Karrierecenter Schulungsvideos und E-Learning-Ressourcen hochladen und die Event-Website Australian Clean Energy Summit auf dem neuesten Stand halten. Geschwindigkeit und Einfachheit des Systems haben höchste Priorität, da die Teammitglieder in kürzester Zeit geschult werden müssen und gleichzeitig an mehreren Projekten arbeiten.

Der CEC betreibt eine weitere eigene Website für Solar-Akkreditierung, die eine ständig aktualisierte Liste von mehr als 4000 akkreditierten Solarpanel-Installateuren enthält. Die Installateure müssen Informationen von Tablets und Desktop-Computern aus ganz einfach aktualisieren können – ein wesentliches Merkmal von Magnolias neuester Version.

Das neue System musste außerdem Built-in-Support für Web-Standards und mehrsprachigen Content beinhalten. Es sollte barrierefrei sein und Multisite-Administration ermöglichen.

 

CEC Solar Accreditation Website

Die Karte mit den Installateur-Standorten und die Akkreditierungen können problemlos aktualisiert werden, auch von mobilen Geräten aus.

Die Lösung

Gebrauchsfertige Funktionalität

Die vererbbaren Komponenten von Magnolia halfen Ventiv mit dem Relaunch der Seite. Sie machten es ganz einfach, Material zu migrieren und gleichzeitig Änderungen daran vorzunehmen. Das Rebranding des CEC bot außerdem eine gute Gelegenheit, mit dem Standard-Templating-Kit von Magnolia die gesamte HTML-Codierung neu zu gestalten. Das STK beinhaltet gebrauchsfertige Funktionen, die es dem CEC gleichzeitig erlaubten, die Haupt-Website und die Solar Accreditation Website individuell anzupassen. Die Websites sind stark inhaltsbasiert und werden täglich aktualisiert. Dem CEC war es jetzt auch möglich, Informationen zu personalisieren, je nach Größe und Branche des Mitgliedes.

Fesselnden Content auf mehreren Websites verbreiten

Mit Magnolia kann der CEC attraktive und interaktive Inhalte anbieten, um Menschen dazu zu motivieren, aktiv zu werden und sich zu engagieren. Relevanter und fesselnder Content lädt Besucher auf eine personalisierte Customer Journey ein, von der Unternehmens-Website über Mitgliederseiten bis hin zu den Karriereseiten.

Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit haben höchste Priorität, da die Teammitglieder in kürzester Zeit geschult werden müssen und gleichzeitig an mehreren Projekten arbeiten. Da das User-Interface von Magnolia intuitiv und einfach zu bedienen ist, dauert das Training nur noch wenige Stunden.

Verwaltung von Datensätzen über Salesforce

Die Solar Accreditation Website enthält eine Liste von mehr als 4000 akkreditierten Solarpanel-Installateuren, die regelmäßig aktualisiert werden muss. Dazu gehört eine Karte mit Standorten und Akkreditierungen der Installateure. Der CEC und Ventiv haben beschlossen, diese Daten mit Salesforce zu verwalten. Da Ventiv schon immer mit Java gearbeitet hat, war es kein Problem, Salesforce mit Magnolia zu verbinden. So konnten die Mitgliederdatenbanken unkompliziert synchronisiert werden.

CEC und Ventiv standen allerdings vor einer echten Herausforderung, als es darum ging, die 20.000 Datensätze auf der Seite zu managen. Die Grenze von 2.000 Einträgen, die Salesforce gleichzeitig bearbeiten kann, war um ein Vielfaches überschritten. Um dieses Problem zu lösen, verwendete Ventiv das Magnolia Planungsmodul. Damit konnte ein Synchronisationsprozess eingerichtet und die Änderungen jeden Abend protokolliert werden.

Freiheit durch individuelles Anpassen und Erweitern der Plattform

Dank der offenen und modularen Architektur des Systems war es für Ventiv sehr einfach, mit Magnolia zu arbeiten. Besonders vorteilhaft war die Möglichkeit, das bekannte und beliebte Java-Programmierungs-Framework Spring direkt im System zu benutzen. Dadurch konnten die Entwickler ihre bestehende Erfahrung mit Spring nutzen, um für interaktive Web-Seiten wiederverwendbare Vorlagen mit einem hohen Maß an dynamischem Verhalten zu schreiben. Das war sehr hilfreich, um Funktionen wie zum Beispiel die Landkarte ‘Installateur finden’ einzurichten. Hier wird Google Maps verwendet, um Daten zu visualisieren, die in Magnolia gespeichert und verwaltet werden – und Kunden können ganz einfach Installateure in Australien finden.

bradley-kazazes

Was mir am besten gefällt, ist die Vererbungs-Funktion. Sie hat es für mich sehr leicht gemacht, kleine Änderungen durchzuführen. Es ist eine wahre Freude, mit Magnolia zu arbeiten. Ich arbeite auch besonders gerne mit Blossom, da es sich so einfach in meinen Job integrieren lässt. Ich komme aus einem Bereich, der rein lösungsorientiert ist. Daher verwende ich eine Vielzahl von Technologien, um Lösungen für Unternehmen zu finden. Magnolia passt da einfach ganz perfekt rein.

Das Ergebnis

Eine Web-Präsenz, über die der CEC mühelos mit seinen wichtigsten Zielgruppen kommuniziert

Die neue CEC-Unternehmens-Website spielt eine wichtige Rolle, um dem Sektor die nötige Aufmerksamkeit zu verschaffen. Die Website bietet den Besuchern Tools, um ihre Abgeordneten via E-Mail zu kontaktieren und um Kampagnen via Social Media zu unterstützen. Dank dieser Funktion konnten Unterstützer über 400 E-Mails an Abgeordnete senden, um eine aktuelle Kampagne zu unterstützen. Über die Website können sie außerdem Zitate, Infografiken und White Papers posten und teilen.

Die Mitarbeiter in den Abteilungen Kommunikation, Events und Verkauf aktualisieren die CEC-Websites täglich. Durch die einfache Nutzung dauert das Training nur kurze Zeit. Die Inhalte können problemlos von verschiedenen Personen bearbeitet werden: Sowohl Mitarbeiter als auch Kunden können Informationen von mobilen Geräten aus aktualisieren, was das Ganze noch einfacher macht. Die Websites sind attraktiv und können individuell angepasst werden. Gleichzeitig sind sie sehr funktional.

forrester-RGB_logo.jpg

Unabhängiger Analystenbericht zu Magnolia

The Forrester Wave™
Web Content Management Systems, Q1 2017

Magnolia unterstützt die schnelle Entwicklung von Web-Erlebnis-Szenarien. Seine Integrationsfähigkeiten machen das Produkt ideal für komplexe, digitale Erfahrungsprojekte.

Ähnliche Kunden


Magnolia-Partner mit Kunden aus der Non Profit Industrie

Kostenlose, 30-tägige Probeversion Kontaktieren Sie uns Demoanfrage