So hat Airbus mit Magnolia eine preisgekrönte,
moderne Firmen-Website erstellt

Die Airbus-Gruppe ist Europas größtes Flugzeug-, Raumfahrt- und Verteidigungsunternehmen; sie zählt in ihrer Branche zu den Pionieren in Sachen Spitzentechnologie. Airbus brauchte eine Unternehmens-Website, die als internationale, moderne Plattform für Kommunikation und Marketing dient.

Die Airbus-Gruppe wollte ein skalierbares, zukunftsfähiges Enterprise-CMS, das intuitiv und für die Redakteure einfach zu benutzen ist. Die neu eingeführte Airbus-Website verfügt über eine moderne, standardkonforme Benutzeroberfläche. Mit Magnolias Unterstützung bei der Internationalisierung können Content-Autoren nun Inhalte in mehreren Sprachen hinzufügen und bearbeiten. So erreichen sie Zielgruppen in verschiedenen europäischen und asiatischen Ländern.

Branche: Fertigungsindustrie
Land: Deutschland
Umgesetzt von: Aperto
Website: www.airbusgroup.com

 

Warum sich die Airbus-Gruppe für Magnolia entschieden hat

helperImage

Einfache Bedienung

Die Redakteure können ganz einfach neue Seiten erstellen und selbstständig veröffentlichen.

helperImage

Multi-device

Einmal erstellen, überall veröffentlichen – mit Magnolia kann Airbus dieses Ziel kontinuierlich umzusetzen.

helperImage

Internationalisierung

Die Redakteure können Leser auf der ganzen Welt erreichen.

 

helperImage

Integration weiterer Systeme

Die Integration von Unternehmensabläufen in die bereits bestehende ERP-Infrastruktur war einfach.

helperImage

Skalierbarkeit

Das Hosting mehrerer Websites mit nur einer einzigen CMS-Installation war kein Problem.

helperImage

Individuelle Workflow-Anpassung

Airbus konnte die Arbeitsabläufe für die Publikation leicht anpassen und individuell einrichten.

kai-grossmann-square

Dank der modularen Architektur von Magnolia kann die Airbus-Gruppe in Zukunft ganz einfach externe Geschäftsanwendungen integrieren. Auch andere einzelne Anwendungen können in der Infrastruktur nach und nach ersetzet oder eingefügt werden – das alles mit einer Hauptplattform, die auf der Magnolia Enterprise Edition basiert.

Die Herausforderung

Bessere Kommunikation und einfache Bedienung

Auf der bereits bestehenden Website der Airbus-Gruppe wurde schon seit längerer Zeit kein Update mehr durchgeführt. Website-User hatten sich häufig über Schwierigkeiten bei der Navigation, den Mangel an Push-Informationen und über statische Inhalte beschwert.

Die Airbus-Gruppe beschloss, die Website zu aktualisieren, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und Updates einfacher zu machen. Übersichtlich, benutzerfreundlich, emotional und klar strukturiert: So sollte der neue Look der Airbus-Website aussehen.

Das Ziel war es, eine Unternehmens-Website zu erstellen, die als internationale, moderne Plattform für Kommunikation und Marketing dient. Man benötigte ein skalierbares, zukunftsfähiges Enterprise-CMS für die Kunden des Unternehmens; für die Redakteure sollte es außerdem intuitiv und einfach zu bedienen sein.

Hauptanforderungen

  • Unterstützung der Zugänglichkeitsstandards
  • Nahtloser Support für Blogs, Flash Content und einfaches Cross-Linking
  • Einfache Integration von Drittsystem SAP ERP
  • Mehrsprachiges Interface
  • Wenig Einarbeitungsaufwand für Redakteure
  • Skalierbarkeit und die Fähigkeit, mehrere Websites in einer einzigen Installation zu hosten

Die alte Website des Airbus-Konzerns war schwer zu bedienen und zu aktualisieren. Airbus beschloss, die Unternehmens-Website auf die nächste Ebene zu bringen – und sie mit Magnolia neu zu launchen.

 

Aperto, der Partner in der Implementierung, nutzte die Flexibilität und die "Out-of-the-box"-Funktionalität von Magnolia

Die Lösung

Verbesserung und Integration von Magnolia

Basierend auf den oben genannten Anforderungen, entschied sich die Airbus-Gruppe nach einer eingehenden Evaluierung für die Magnolia Enterprise Edition. Sie wählte Aperto als erfahrenen Partner für die Durchführung dieses großen und komplexen Projekts. Aperto benutzte das Magnolia STK, um das neue Design zu implementieren.

Schnelles Entwickeln mit dem Magnolia Standard Templating Kit

Innerhalb von sechs Wochen nach dem Start des Projekts hatte Aperto die Templates für die redaktionellen Inhalte entwickelt, sodass die Airbus-Gruppe bereits beginnen konnte, einzelne Seiten mit Inhalten zu füllen. Die Airbus-Gruppe erhielt außerdem maßgeschneiderte Funktionen, wie die Integration und das Management von Flash-Anwendungen im Magnolia-Arbeitsbereich. Weitere Schwerpunkte des Projekts waren die Anpassung und Erweiterung des Magnolia Workflows, um genau den Bedürfnissen des Kunden gerecht zu werden. Neben der technischen Umsetzung des Projekts half Aperto auch dabei, die notwendige Infrastruktur einzurichten, führte Schulungen für die internationalen Redaktions-Mitarbeiter durch und gab auch redaktionelle Unterstützung.

Das Ergebnis

Ein preisgekrönter, moderner, internationaler Webauftritt

Die neu eingeführte Website der Airbus-Gruppe verfügt über eine moderne, standardkonforme Benutzeroberfläche, die außerdem auch den Web-Zugänglichkeitsstandards entspricht. Mit Magnolias Unterstützung bei der Internationalisierung können Content-Autoren nun Inhalte in mehreren Sprachen hinzufügen und bearbeiten und damit Zielgruppen in verschiedenen europäischen und asiatischen Ländern erreichen. Die Website bietet außerdem eine filterbare Multi-Repository Volltext-Suchfunktion: eine Funktion, die bereits in Magnolia eingebaut ist und somit nur minimalen Entwicklungsaufwand erforderte.

Die Content-Seiten der Website wurden mit Magnolia STK-Vorlagen generiert. Das Magnolia STK bleibt auch die Grundlage für die weitere Entwicklung: Aperto möchte es nutzen, um neue Vorlagen oder Paragrafen zu erstellen und um ein konsistentes, redaktionelles Feeling zu erzeugen, das alle verbindet, die mit dem System arbeiten. Die Website hat außerdem Gold gewonnen bei den Halvarsson & Halvarsson Webranking France Awards 2010.

Die Vorteile von Magnolia für das Projekt der Airbus-Gruppe

  • Schnellere Markteinführung, geringeres Risiko durch STK-Technologie
  • Verbesserte Benutzerfreundlichkeit durch Internationalisierung und WYSIWYG Bearbeitungsfunktionen
  • Effiziente Integration von Unternehmensabläufen in die bereits bestehende ERP-Infrastruktur
  • Einfache Integration von kundenspezifischen Workflows
forrester-RGB_logo.jpg

Unabhängiger Analystenbericht zu Magnolia

The Forrester Wave™
Web Content Management Systems, Q1 2017

Magnolia unterstützt die schnelle Entwicklung von Web-Erlebnis-Szenarien. Seine Integrationsfähigkeiten machen das Produkt ideal für komplexe, digitale Erfahrungsprojekte.

Ähnliche Kunden

Magnolia-Partner mit Kunden aus der Fertigungsindustrie

Kostenlose, 30-tägige Probeversion Kontaktieren Sie uns Demoanfrage